Ehescheidung

Durch Scheidung wird eine Ehe beendet, nicht aber das Miet-/ Nutzungsverhältnis. Der aus der Wohnung ausgezogene Ehepartner kann aus dem Nutzungsverhältnis nur mit dem Einverständnis der Genossenschaft und seines Ehepartners ausscheiden. Können sich die Ehegatten anlässlich der Ehescheidung nicht einigen, wer von ihnen künftig die frühere „Ehewohnung“ alleine weiter bewohnen darf, so entscheidet hierüber das Familiengericht in einem Verfahren der freiwilligen Gerichtsbarkeit.